AMAZON VCS mit JTL WAWI und JTL 2 DATEV nutzen

Die Aktivierung des AMAZON VCS bewirkt, dass Ihre Rechnungen direkt von AMAZON erstellt werden.

Das bedeutet, die Steuerkonfiguration muss im AMAZON Seller Central hinterlegt werden. Dazu ist es

erforderlich dass die jeweiligen Steuernummern der Länder in denen Sie steuerpflichtig sind vorliegen.

Andernfalls kann eine abweichende Steuerkonfiguration nicht hinterlegt werden!

Die Steuereinstellungen in JTL WAWI greifen für die von AMAZON berechneten Belege damit dann

natürlich nicht mehr!

 

JTL 2 DATEV kann die Rechnungen, die mit AMAZON VCS erstellt wurden und die JTL WAWI 

abgelegt wurden problemlos an DATEV übertragen!

 

ACHTUNG: Die von AMAZON vergebene Rechnungsnummer ist länger als das dafür vorgesehene Feld

(Belegfeld1) in DATEV. Deshalb kann die Rechnungsnummer gekürzt werden. Die Zuordnung der

AMAZON Zahlungen erfolgt dann über die gekürzte Rechnungsnummer!

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
JTL 2 DATEV - EXTENDED JTL 2 DATEV - EXTENDED
Inhalt 1 Lizenz
499,00 € *
JTL 2 DATEV - ULTIMATE JTL 2 DATEV - ULTIMATE
Inhalt 1 Stück
799,00 € *