Check24 - Zahlungsabgleich für JTL2DATEV

Check24 2 DATEV: Die ideale Verzahnung zwischen dem blieben Marktplatz und der Fibu

Die ursprünglich als reines Vergleichsportal gestartete Plattform Check24 hat sich mittlerweile auch zu einem bedeutenden Marktplatz für Konsumprodukte aller Art entwickelt. Insbesondere seit 2019 hat das Unternehmen sein Marktplatz-Geschäft mehr in den Fokus gerückt und ist durch diesen Schritt umso interessanter für externe Anbieter geworden. Die Bekanntheit von Check24, sowie die derzeit über 15 Millionen aktiven Kunden bieten ein enormes zusätzliches Käuferpotenzial.

Hierbei gehen Sie zudem als Händler keinerlei Risiko ein, denn nur für auch tatsächlich abgeschlossene Bestellungen müssen Abgaben an den Marktplatz abgeführt werden, eine fixe Grundgebühr fällt nicht an. Das Angebot auf Check24 ist dabei sehr breit gefächert und daher für ein großes Spektrum an Onlinehändlern potenziell interessant. Für Sie als Händler ergeben sich zahlreiche Vorteile durch eine entsprechende Kooperation. Wenn Sie sich dazu entschließen Marktplatzpartner von Check24 zu werden, können Sie Ihren Shop ganz einfach an den Marktplatz anbinden. Unsere Schnittstelle Check24 2 DATEV ermöglicht zudem eine reibungslose Verzahnung mit Ihrer Fibu. Aktuell arbeiten wir noch intensiv an der Optimierung dieser sich im Beta-Stadium befindlichen Schnittstelle, um unseren Kunden die bestmögliche Gesamtlösung ausliefern zu können. Dabei greifen wir auch gerne das bisherige Feedback unserer Kunden mit auf.

Warum Multichannel Marketing immer wichtiger wird

Ein Onlineshop für sich genommen reicht heute in vielen Fällen nicht mehr aus, um langfristig wettbewerbsfähig zu bleiben. Dass Händler ihre Produkte zusätzlich auf den großen Plattformen Amazon, eBay und Co. anbieten, ist schon länger gängige Praxis und eine durchaus sinnvolle Ergänzung zum eigenen Shop. Das Alleinstellungsmerkmal dieser großen Plattformen schwindet aber, gerade deshalb, weil auch andere Anbieter wie beispielsweise Check24 offensiv in das Marktplatz-Geschäft einsteigen. Zukünftig werden die Branchenriesen sicherlich noch immer den Markt dominieren, dennoch wird sich die Anzahl an Plattformen stark vergrößern und somit auch das Spektrum der Websites, auf denen man als Händler vertreten sein sollte.

Je nach Branche und Ausrichtung des jeweiligen Händlers, lohnt es sich daher durchaus, zielgruppenspezifisch nach neuen Marktplätzen zu suchen, um die eigenen Absatzkanäle sinnvoll zu erweitern und von der teils enormen Reichweite der entsprechenden Marktplätze zu profitieren. Grundsätzlich sollten sich Händler bei der Wahl der Vertriebskanäle Gedanken dazu machen, auf welchen Plattformen die potenzielle Kundschaft unterwegs ist. Dabei sollte auch berücksichtigt werden, dass viele Produkte allein deshalb über eine bestimmte Plattform vom Endkunden gekauft werden, weil dieser dort bereits ein fertig eingerichtetes Kundenkonto hat und somit weniger "Barrieren", das Produkt XY über eben genau diese Adresse zu erwerben. Über einen klug geplanten Multichannel-Ansatz, kann man genau von solchen Effekten profitieren und wird als Händler grundsätzlich deutlich sichtbarer.

So unterstützt Sie unsere Check24 2 DATEV Schnittstelle

JERA hat speziell für die Marktplatzanbindung zu Check24 ein Plugin entwickelt, welches viele Fibu-technische Aspekte vereinfacht und automatisiert. Zahlungsberichte der Plattform Check24 können dabei durch unser PAYMENT Plugin in die entsprechende Schnittstelle eingelesen werden, wobei die Zahlungsvorgänge automatisch mit dem E-Commerce System bzw. Shopsystem synchronisiert und abgeglichen werden. Hier werden Rechnungs- und Kundennummer der entsprechenden Zahlungsbewegung zugeordnet, was eine Menge an händischer Arbeit erspart. Die gesamte Buchungsliste wird dabei im gängigen DATEV-Format gespeichert, was eine spätere Weiterverarbeitung über den Steuerberater enorm einfach gestaltet, da es sich bei DATEV um das gängigste und am weitesten verbreitete Format für Buchungen handelt.

Der Buchungsstapel wird anschließend im DATEV-Format dem Steuerberater übergeben, welcher diesen in die Buchhaltung einlesen und (automatisch) verarbeiten kann. Bis zu diesem Arbeitsschritt hat das Plugin bereits folgende Punkte erledigt:

• Einlesen des Check24 Zahlungsberichtes

• Zuordnung der Check24 Zahlungen zu den Rechnungen

• Verbuchen der Gebühren

• Die Kosten werden dabei dem korrekten Aufwandskonto zugeordnet

Automatisierung: Ein wichtiger Baustein

Die Schnittstellen aus dem Hause JERA stellen sich vor allem in den Dienst der Automatisierung und Prozessoptimierung - ein gerade im Bereich des Onlinehandels sehr wichtiges Thema! JERA sieht sich dabei als Bindeglied zwischen Onlineshopsystemen sowie der Finanzbuchhaltung und bietet hierzu generell passende Schnittstellen-Lösungen an, wie hier zum Beispiel für die Plattform Check24. Durch das Einbinden entsprechender Schnittstellen in den Workflow und die Nutzung vieler automatisch ablaufender Prozesse, können wertvolle personelle Ressourcen nachhaltig eingespart und Prozesse verschlankt werden.

 

Das ADD ON: Chech24 2 DATEV ist nur als ADD ON für JTL2DATEV verfügbar!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Check24 2 DATEV - BETA Check24 2 DATEV - BETA
Inhalt 1 Stück
199,00 € *