mollie 2 DATEV - BETA

Mit mollie 2 DATEV lesen Sie die mollie Transaktionen per API in die Schnittstelle in die FIBU-Schnittstelle ein.
Dabei werden die Kundenzahlungen den Debitoren aus dem eCommerce ERP zugeordnet. Die Gebühren werden einem zu hinterlegenden Aufwandskonto zugeordnet.

Bitte beachten Sie dass die PAYPAL Transaktionen weiterhin über den PAYPAL Transaktionsbericht abgerechnet werden müssen, da PAYPAL keine Auszahlungen über PSPs (Payment Service Provider) vornimmt. Der PAYPAL Kontoauszug enthält darüber hinaus auch noch weitere Buchungen, die berücksichtigt werden müssen.

Diese Buchungsliste kann dann als Buchungsstapel im DATEV Format abgespeichert und an den Steuerberater übergeben werden. Dort kann der Zahlungsstapel mit der Stapelverarbeitung in die Buchhaltung eingelesen und verbucht werden.

HINWEIS: Bei bestehendem Update Service muss für jedes weitere ADD ON auch  der zugehörige Update Service gebucht werden!

 

Eine ausführliche Beschreibung dieser neuen Anbindung finden Sie in unserem wiki und hier, sobald die Testphase abgeschlossen wurde.

Der Abgleich der Zahlungen mit den Rechnungen ist verfügbar für: JTL WAWI

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
mollie 2 DATEV - BETA mollie 2 DATEV - BETA
Inhalt 1 Stück
199,00 € *
mollie 2 DATEV - Starter-Set - BETA mollie 2 DATEV - Starter-Set - BETA
Inhalt 1 Stück
347,00 € *