plenty 2 DATEV mit dem ADD ON EU-Meldung für den DutyPay Taxhub Upload

In der aktuellen Version der Schnittstelle plenty 2 DATEV kann das ADD ON EU-Meldungen gebucht werden. Mit dieser Funktion werden die EU-Umsätze für die korrekte Meldung der Umsatzsteuer im EU Ausland direkt im DutyPay-Format ausgegeben. Die hier erzeugte .csv Datei kann dann im DutyPay Taxhub hochgeladen werden, um sie dort verarbeiten zu lassen.

Wichtig ist, dass neben den Verkaufs- / Erlösbuchungen auch die Warenverbringungen zu DutyPay übertragen werden können. Dazu lesen Sie den Amazon Mehrwertsteuer Transaktionsbericht in die Schnittstelle ein. Bitte beachten Sie, dass auch weitere Informationen in der Schnittstelle hinterlegt werden müssen: statistische Warennummer, Gewicht, Herkunftsland und der Einkaufspreis. Diese Daten können manuell oder per CSV-Import eingelesen werden.

Durch das Hinterlegen und Übertragen dieser Daten kann DutyPay in einem nächsten Schritt auch die Intrastat-Meldungen in den jeweiligen Meldeländern erzeugen. Für die Erstellung der Intrastat-Meldung in Deutschland wird die notwendige .xml-Datei in einer Folgeversion der Schnittstelle bereit gestellt, so dass die Intrastat-Meldung Verkauf in Deutschland direkt bei DE Statis hochgeladen werden kann.

In der weiteren Entwicklung ist ebenfalls geplant, die Daten statistische Warennummer, Gewicht, Herkunftsland und den Einkaufspreis auch mit der plenty REST API direkt herunterzuladen. Das erfordert natürlich, dass diese Daten in plentymarkets gepflegt werden.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
ADD ON EU-Meldungen | Intrastat ADD ON EU-Meldungen | Intrastat
Inhalt 1 Stück
200,00 € *